Bergwerksverwandte, Bergverwandte, Verwandte

Bergwerksverwandte п., auch Bergverwandte, Verwandte — Jeder, welcher zu dem Bergbau in irgend einer, gleichviel ob näheren oder entfernteren Beziehung steht: Alle Bergwerksverwandten, es seyn Geteerken, Bergbeamte, Hutleute , Erztknappen , und Schmelzer , oder die dazu gehörigen Arbeitsleute , Erztsamer [Erzsaumer, der den Transport des Erzes mit Saumthieren besorgt,] und Fuhrleute, auch wer immer den Bergwerken zu- oder davon zieht, sollen . . ein sichere* Geleite haben. Sperges 230. Schneider §. 299.“

Quelle: Heinrich Veith, Deutsches Bergwörterbuch mit Belegen, Breslau (Verlag Will. Gottl. Korn) 1871, S.93f., Art. „Bergwerksverwandte“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s